Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Miese Quoten für den Außenseiter

Schier unlösbare Aufgabe in Oldenburg für die Walter Tigers

Wer im Internet auf einen Heimsieg der Baskets Oldenburg gegen die Walter Tigers Tübingen wettet, bekommt für einen Euro gerade mal 1,22 Euro zurück. Ohne den verletzten Guard Vaughn Duggins sind die Tübinger am Samstag (20 Uhr) krasser Außenseiter.

12.10.2012
  • Hansjörg Lösel

Tübingen. Zu Saisonbeginn hatte Igor Perovic selbstbewusst geklungen: „Wir können gegen jedes Team in dieser Liga mithalten“. Nach zwei nicht einkalkulierten Niederlagen zum Start der Bundesliga und vor allem der Verletzung von Vaughn Duggins relativiert der Coach der Walter Tigers: „Ohne Vaughn antreten zu müssen ist für uns ein großes Handicap, wir haben diese Mannschaft um ihn, Redding, Young und Nash herum aufgebaut“. Der Amerikaner hatte sich in Bayreuth einen Außenbandriss zugezogen und fehlt einige Wochen.

Trotzdem fährt Perovic mit seiner Mannschaft nicht nach Oldenburg, um das Spiel abzuschenken: „Wir wissen, wie man auswärts gewinnt“, sagt der Tigers-Trainer – da ist es wieder, dieses Selbstbewusstsein vom Saisonbeginn. Das war doch arg angekratzt nach der verpatzten Heimpremiere gegen Trier, hat Perovic in Bayreuth beobachtet, als die Tigers sich gleich zu Beginn einen fast aussichtslosen Rückstand einhandelten. „Das hatte sich im Training zuvor schon angedeutet, in Oldenburg müssen wir das Gegenteil von dem machen, wie wir in Bayreuth gestartet sind“, fordert Perovic, „es ist ganz wichtig, dass wir Vertrauen in unsere Stärke haben.“

Das Problem dabei: Am Samstag treten die Tigers bei einem Titelkandidaten an. Die Oldenburger haben in der vergangenen Saison die Playoffs verpasst – dieser Betriebsunfall darf sich beim Deutschen Meister von 2009 auf keinen Fall wiederholen. Deshalb gab es einen Umbruch: Neben dem neuen Cheftrainer Sebastian Machowski (Braunschweig) hat sich Oldenburg mit Julius Jenkins (Bamberg), Dru Joyce (TBB Trier), Chris Kramer (Würzburg) und Konrad Wysocki (zuletzt beim polnischen Erstligisten Turow Zgorzelec, zuvor unter anderem in Ulm) hochkarätig verstärkt. „Auf dem Papier ist diese Mannschaft eine der besten der Liga“, sagt Perovic, „Oldenburg ist unglaublich tief besetzt.“ Das bekamen in dieser Saison schon die Münchener Bayern zu spüren, die in eigener Halle eine deftige Watschn kassierten – und auch dem deutschen Meister Bamberg unterlag Oldenburg nur knapp.

Eine besondere Herausforderung wartet in Oldenburg auf Tigers-Center Kenny Frease: Der Youngster trifft auf den 31 Jahre alten Adam Chubb, der nach Stationen bei Alba Berlin, Gießen und in Spanien mit allen Wassern gewaschen ist. Perovic traut Frease zu, sich im Generationen-Duell zu behaupten: „Wir wissen, was er kann.“

Durch den Ausfall von Duggins kommt voraussichtlich Johannes Lischka in die Startformation, Reggie Redding rückt dafür von der Position drei auf zwei. Wenn die Tigers in Oldenburg eine Chance haben wollen, müssen sich die Reservisten besser präsentieren als bisher: Lischka, Robert Oehle, Ruben Spoden und Douglas Davis haben nach den Spielen gegen Trier und Bayreuth zusammen eine ernüchternde Feldwurfquote von 18,8 Prozent.

Schier unlösbare Aufgabe in Oldenburg für die Walter Tigers
Johannes Lischka rückt nach der Verletzung von Vaughn Duggins voraussichtlich in die Startformation.

Neun ihrer zehn Bundesliga-Auftritte in Oldenburg haben die Walter Tigers Tübingen verloren. Ein einziges Erfolgserlebnis gab‘s in der EWE-Arena – am 23. Oktober 2010 überraschte das Team von Trainer Igor Perovic den hohen Favoriten und siegte souverän mit 87:68. Der ansonsten enttäuschende Radovan Markovic machte in dieser Partie mit 15 Punkten sein bestes Spiel im Tigers-Trikot. Aus dem damaligen Tigers-Team ist nur noch Ruben Spoden am Samstag dabei. Aus der damaligen Oldenburger Mannschaft stehen noch US-Routinier Rickey Paulding und der niederländische Center Robin Smeulders im Aufgebot.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.10.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball