Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Lichtenstein

Schießübung auf der Wiese

Eine nicht alltägliche Feiertagsbeschäftigung haben sich am Samstag ein 22-Jähriger und seine 21-jährige Freundin, beide aus Lichtenstein, ausgesucht.

02.11.2014

Lichtenstein. Gegen 14 Uhr wurden die Polizei zum „Kalkofen“ gerufen, weil dort mit einem Gewehr geschossen wurde. Die Beamten trafen tatsächlich dort das Pärchen an, welches abwechselnd mit einem Luftgewehr auf selbst gebastelte Ziele am Waldrand schoss.

Aufgrund des herrlichen Wetters waren viele Fußgänger unterwegs, was die beiden aber nicht beeindruckte. Gegen das Paar wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Gewehr und Munition wurden beschlagnahmt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball