Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mannheim

Schiffsseil verletzt Steuermann lebensgefährlich

Bei einem Arbeitsunfall hat sich der 57 Jahre alte Steuermann eines Gütermotorschiffes auf dem Neckar bei Mannheim lebensgefährlich verletzt.

27.12.2016
  • dpa/lsw

Mannheim. Das Unglück geschah, als sich das Schiff in der Nähe der Mannheimer Kurpfalzbrücke bei niedrigem Wasserstand festfuhr und mithilfe eines sogenannten Bunkerbootes in tieferes Wasser gezogen wurde. Das Manöver gelang zwar, wie die Polizei berichtete. Das Seil aber, mit dem das Schiff freigeschleppt wurde, geriet in die Schiffsschraube. Dadurch wurde das Tau schlagartig straff gespannt und traf den 57-Jährigen mit voller Wucht. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.12.2016, 17:44 Uhr | geändert: 27.12.2016, 17:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball