Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schinkenwurst führt zur großen Liebe
Auch wenn sie es nicht begreifen: Rudolf (mit gelber Mütze) möchte keine Frau, die ihm ständig mit dem Putzlappen hinterherrennt. „Ich bleibe ledig und genieße meine Schinkenwurst“, stellt der überzeugte Junggeselle klar.Bild: Henger
Theater

Schinkenwurst führt zur großen Liebe

Die Laienschauspieler des Musikvereins trafen mit „Männer haben’s auch nicht leicht oder Ich will doch nur dein Bestes“ den Geschmack des Publikums.

03.04.2017
  • Emil Henger

Wie bringt man einen (im wahrsten Sinne des Wortes) angestaubten Junggesellen dazu, sich endlich mal nach einer Ehefrau umzugucken, damit er unter die Haube kommt? Und dies zumal dessen kulinarischer Höhepunkt das Verspeisen von Schinkenwurst ist?Zum Inhalt: Automechaniker Rudolf Struppe (Reiner Schindler), der sich zum Frühstück am liebsten Schinkenwurst und Bier einverleibt, hat es nicht leicht...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball