Tübingen

Schlägerei in der Haaggasse

Drei Verletzte gab es in der Nacht zum Samstag bei einer handfesten Auseinandersetzung in der Tübinger Haaggasse.

21.12.2019

Von hz

Laut Polizei waren dort um 2.30 Uhr zwei Personengruppen aneinander. Die hinzugerufenen Streifenwagenbesatzungen trennten die Streitenden voneinander. Vermutlich habe die Alkoholisierung der Beteiligten eine erhebliche Rolle gespielt, berichtet die Polizei. Bei der Schlägerei wurden drei Personen im Alter von 20, 28 und 30 Jahren leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung sei nicht erforderlich gewesen.

Zum Artikel

Erstellt:
21.12.2019, 12:03 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 10sec
zuletzt aktualisiert: 21.12.2019, 12:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen