Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburger Festhalle

Schlägereien nach Sunshine-Party

Zwei Mal gab es Streit am frühen Sonntagmorgen zwischen 2 und 4 Uhr bei der Rottenburger Festhalle, wo die „Sunshine Party“ gefeiert wurde.

02.12.2012

Rottenburg. Ein 20-jähriger Rottenburger sagte der Polizei, er sei von sieben bis neun Leuten grundlos angegriffen und geschlagen worden. Als er auf dem Boden lag, hätten die Angreifer auf ihn eingetreten.

Nach einiger Zeit habe er davonrennen können. Der alkoholisierte 20-Jährige erlitt eine Platzwunde an der Nase. Ein 18-Jähriger aus Neustetten war aufgrund seines Alkoholkonsums eingeschlafen, als vier Leute begannen, ihn zu provozieren. Dann hätten alle vier auf ihn eingeschlagen, sagte er aus.

Vor Ort traf die Polizei noch zwei aus der vierköpfigen Gruppe an, einen 19- und einen 20-Jährigen, beide aus Rottenburg. Alle Beteiligten waren alkoholisiert, der 18-Jährige erlitt Verletzungen an der Lippe und im Gesicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball