Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Schlangenlinien mit zwei Promille

Einen betrunkenen Autofahrer haben Polizisten in der Nacht zum Mittwoch in der Karlstraße aus dem Verkehr gezogen.

19.11.2015
  • tol

Reutlingen. Laut Polizei war der 53-jährige Stuttgarter den Beamten um Mitternacht aufgefallen, weil er in seinem Mitsubishi Galant in Schlangenlinien extrem langsam nach Metzingen fuhr. Ein Atemalkoholtest brachte fast zwei Promille zu Tage, weshalb der 53-Jährige eine Blutprobe abgeben musste. Seinen Führerschein hingegen konnte er nicht abgeben – diesen hatte er bereits vor geraumer Zeit verloren. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Am Wagen wurden außerdem zahlreiche Beschädigungen festgestellt, die auf weitere Unfälle hindeuten könnten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball