Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottenburg

Schlanke Mädchen bei der Seniorenfasnet

Rottenburg. Warm und gemütlich war es am Freitagnachmittag bei der Seniorenfasnet in der Festhalle.

13.02.2010

Es gab Kaffee und Kuchen, die Ahlande tanzten so gut wie eh und je, die Stadthexen versuchten frech, dem einen oder anderen Gast die Kopfbedeckung zu stibitzen, und die Stadtkapelle spielte ein ums andere Mal den Rottenburger Narrenmarsch. Dennoch blieben an den langen Tischen etliche Sitzplätze leer – zu riskant schienen so manchen, die gerne gekommen wären, die vereisten und verschneiten Wege und Straßen der Stadt.

Für sehenswerte akrobatische Übungen sorgten stattdessen Tanzgruppen wie die Dancing Shoes aus Reutlingen – die schlanken Mädchen mit den langen Zöpfen stärkten sich beim Einzug des ganzen Rottenburger Hofstaats noch schnell mit Schwarzwälder Kirschtorte. Und wie immer sorgte auch der recht zahlreiche Narrensamen dafür, den Altersdurchschnitt bei der Seniorenfasnet zu drücken.

ing/Bild: Groebe

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2010, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
13. Februar 2010, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2010, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen