Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schloss Roseck: Vorbildliche Sanierung geplant – Zusage für Wege
Das historische Schloss Roseck bei Unterjesingen soll saniert, der jüngere Pflegeheimanbau (links oben) abgerissen werden. Archivbild: Grohe
Neuer Eigner will dort wohnen

Schloss Roseck: Vorbildliche Sanierung geplant – Zusage für Wege

Es tut sich etwas bei Schloss Roseck. Der neue Eigentümer Christian Alexander Schmid will das historische Gebäude aufwändig sanieren und selbst mit Familie einziehen. Das ehemalige Pflegeheim soll abgerissen und durch einen kleineren modernen Bau ersetzt werden. Die Wege ums Schloss herum sollen nicht versperrt sein.

16.04.2016
  • Gernot Stegert

Unterjesingen. Schloss Roseck ist eine besondere Immobilie. Im 12. Jahrhundert wurde es von den Tübinger Pfalzgrafen gegründet und im 16. Jahrhundert neu erbaut. Zuletzt betrieb die Sulzer Unternehmerfamilie Eggenweiler dort ein Pflegeheim. Anfang 2014 kaufte der Internet-Unternehmer Christian Alexander Schmid das von der Münchner Immobilienfirma Auer, Springer und Partner (ASP) für 6,3 Millionen...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball