Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Köln

Schmadtke: Kein gezielter Kaugummiwurf auf Nagelsmann

Jörg Schmadtkes Kaugummi-Wurf nach dem Spiel seines 1.

04.04.2016
  • dpa

Köln. FC Köln bei 1899 Hoffenheim (1:1) war nicht auf den Trainer der Kraichgauer gerichtet. «Ich möchte (...) noch mal klarstellen, dass ich den Kaugummi nicht gezielt auf Julian Nagelsmann geworfen habe, wie ich gelesen habe. Ich habe nur in Richtung Hoffenheimer Coaching-Zone geworfen», wurde der Manager des Fußball-Bundesligisten am Montag in der Online-Ausgabe des «Express» zitiert.

Der DFB-Kontrollausschuss hat Schmadtke wegen des Vorfalls zu einer zeitnahen Stellungnahme aufgefordert. Schmadtke hatte sich bei seinem Hoffenheimer Kollegen Alexander Rosen für den Kaugummi-Wurf bereits entschuldigt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2016, 14:31 Uhr | geändert: 04.04.2016, 15:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball