Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Feldberg

Schnee auf dem Feldberg im Schwarzwald

Nach ersten Schneefällen in diesem Herbst zeigt sich der höchste Berg Baden-Württembergs, der Feldberg im Schwarzwald, erstmals in Weiß.

10.10.2016

Von dpa/lsw

Eine Frau läuft auf dem Feldberg im Schwarzwald durch die Landschaft. Foto: Patrick Seeger dpa/lsw

Feldberg. Das Gebiet rund um den 1493 Meter Gipfel sei nahezu flächendeckend mit Schnee bedeckt, sagte eine Sprecherin der Bergbahnen am Montag. Zum Skifahren reiche es allerdings nicht. Die Skisaison auf dem dem Feldberg starte frühestens Ende November. Bis dahin würden Lifte und Bahnen für den Wintersportbetrieb vorbereitet. Der Berg und seine Umgebung sind den Angaben zufolge das größte und bedeutendste Wintersportgebiet in Baden-Württemberg.

Schnee zu dieser Jahreszeit auf dem Feldberg ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nicht ungewöhnlich. Neuschnee komme häufig schon im September, der letzte Schnee schmelze im August. Das zeigten die Durchschnittswerte der vergangenen Jahre. Auch in den kommenden Tagen und Wochen müsse mit frostigen Temperaturen sowie mit Schneefall gerechnet werden. Autofahrer sollten sich darauf einstellen, sagte ein Sprecher des ADAC in Freiburg. Im Schwarzwald sollten sie von nun an mit Winterreifen unterwegs sein.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2016, 11:54 Uhr
Aktualisiert:
10. Oktober 2016, 11:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2016, 11:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen