Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Horb/Sulz/Eutingen

Schneefall legt Züge lahm

Horb/Sulz/Eutingen. Auf der Gäubahn mit Halt in Eutingen, Horb und Sulz war der Zugverkehr am Donnerstag massiv eingeschränkt.

29.11.2012
  • Claudia Salden

Zwischen Oberndorf und Rottweil war nach Angaben der Deutschen Bahn infolge heftigen Schneefalls ein Baum umgestürzt. Dabei wurde die Oberleitung beschädigt. Auch zwischen Tuttlingen und Singen war ein Baum umgestürzt. Der Fernverkehr fiel zwischen Stuttgart und Singen den ganzen Tag über aus, der Nahverkehr war am Vormittag ebenfalls komplett lahmgelegt. Danach fuhren Ersatzzüge auf einzelnen Teilstrecken. Für die Fahrgäste habe es einen „sehr eingeschränkten Busnotverkehr“ zwischen Oberndorf und Rottweil gegeben, sagte eine Sprecherin der Bahn der Nachrichtenagentur dpa. „Aber es war bei diesem Wetter schwierig, Busse zu bekommen.“ Wie lange die Störung andauert, war bis Donnerstagabend unklar.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball