Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Schon wieder der Glas-Wasser-Trick

Tübingen. Mit dem in Gaunerkreisen sehr beliebten „Glas-Wasser-Trick“ hat am Dienstagnachmittag in einem Optik-Geschäft in der Tübinger Innenstadt ein Diebes-Pärchen mehrere Brillen gestohlen. Der Wert der Beutestücke beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

27.07.2012

Die zwei jungen Frauen im Alter von etwa 18 Jahren betraten kurz nach 13 Uhr das Geschäft in der Neuen Straße. Eine der Frauen täuschte plötzlich einen Kreislaufkollaps vor und bat um ein Glas Wasser.

Die Angestellte verließ daraufhin für einen kurzen Moment den Verkaufsraum. Als sie zurück gekommen war, wurde sie von den beiden in weitere Gespräche verwickelt, wobei sich die Komplizin vor einer Glasvitrine aufhielt.

Schließlich verließen die jungen Frauen wieder das Geschäft. Wenig später stellte die Verkäuferin den Verlust von sieben Korrektionsfassungsbrillen und zwei Sonnenbrillen fest.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Juli 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen