Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tot oder verwundet an Leib und Seele

Schüler aus drei Ländern setzten sich im englischen Durham mit dem Ersten Weltkrieg auseinander

Schüler/innen aus drei Nationen beschäftigten sich bei einem Projekt in England intensiv mit dem Ersten Weltkrieg. Eingeladen waren auch Achtklässler des Carlo-Schmid-Gymnasiums.

10.07.2014
  • Ute Kaiser

Tübingen. Englisch macht den 25 Jugendlichen der 8a nicht zu schaffen. Denn sie besuchen eine bilinguale Klasse. Das heißt: Ein Schulfach pro Schuljahr wird neben dem normalen Englischunterricht in der Fremdsprache unterrichtet. In diesem Jahr ist es Geschichte. Dort wird auch der Erste Weltkrieg behandelt.Da fügte es sich bestens, dass Anfang des Jahres eine Anfrage aus Tübingens Partnerstadt Du...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball