Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

Schulprojekt für Flüchtlingskinder geht an den Start

Ein Schulprojekt speziell für Flüchtlingskinder der Landeserstaufnahmestelle (LEA) geht am 7. November in Karlsruhe an den Start.

01.11.2016
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Das «Lernfreunde»-Haus ist nach Angaben der Veranstalter das landesweit erste Projekt seiner Art. Bis zu 100 Kinder und Jugendliche aus der LEA werden dabei von Ehrenamtlichen in einer ehemaligen Kaserne betreut. Die künftigen Schüler im Alter von 6 bis 16 Jahren sollen nicht nur Deutsch und Mathe lernen, sondern auch basteln, Fußball spielen oder musizieren dürfen. Das «Lernfreunde»-Projekt finanziert sich komplett aus Spenden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.11.2016, 15:41 Uhr | geändert: 01.11.2016, 12:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball