Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr Sicherheit für alle

Schutzstreifen für Radfahrer auf dem Nordring sofort oder Teilstück richtig sanieren?

Derzeit ist das Radfahren auf dem Nordring gefährlich. Die Tübinger Stadtverwaltung und einige Fraktionen wollen mit Schutzstreifen auf der Fahrbahn sofort helfen. Doch lohnt sich die Ausgabe, wenn in wenigen Jahren die Straßen ohnehin saniert werden?

07.07.2016
  • Gernot Stegert

Tübingen. In der Universitäts- und Radfahrerstadt Tübingen ist die Verbindung zwischen Waldhäuser Ost und Kliniken auf dem Schnarrenberg sowie Morgenstelle zentral. Die Straße zwischen der Waldhäuser Straße und den Kliniken ist teils schmal und „in schlechtem Zustand“, wie Tübingens Verkehrsplaner Mirco Sarcoli jüngst im Planungsausschuss des Gemeinderats erläuterte. Es bestehe Handlungsbedarf: M...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball