Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Faustschläge und Tritte

Schwarzfahrer verletzt Kontrolleurinnen

Ein Schwarzfahrer hat in einer Stadtbahn in Stuttgart drei Kontrolleurinnen verletzt.

16.01.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Polizei mitteilte, hatten fünf Prüferinnen zwischen 45 und 62 Jahren den Mann am Montag kontrolliert. Der 26-Jährige konnte jedoch nur zwei ungültige Tickets vorweisen und gab offenbar auch falsche Personalien an. Einige Haltestellen später flüchtete der Mann aus der Bahn. Als die Kontrolleurinnen das verhindern wollten, griff er sie mit Faustschlägen und Tritten an. Drei von ihnen wurden leicht verletzt. Er wurde gefasst, nachdem er an einer anderen Haltestelle wieder in die Bahn stieg. Die Polizei nahm ihn wenig später vorläufig fest. Ihm drohen mehrere Strafanzeigen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.01.2017, 16:57 Uhr | geändert: 16.01.2017, 14:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball