Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schweinehaltung: Forschungsvorhaben zu besseren Bedingungen
Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU). Foto: Lino Mirgeler/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Schweinehaltung: Forschungsvorhaben zu besseren Bedingungen

Baden-Württemberg übernimmt die Federführung bei einem Forschungsvorhaben, bei dem es um bessere Bedingungen für die Schweinehaltung geht.

30.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Dafür habe der Bund rund 1,4 Millionen Euro bewilligt, teilte Agrarminister Peter Hauk (CDU) am Freitag in Stuttgart mit. Die Gesellschaft fordere für die Haltung von Tieren hohe Standards ein und die Verbraucher hätten einen berechtigten Anspruch auf hochwertige Lebensmittel aus gesunden und tiergerecht gehaltenen Nutztierbeständen. Bei dem Forschungsprojekt soll unter anderem die Ausgestaltung der Ställe thematisiert werden oder die Erprobung von tiergerechten Beschäftigungsmaterialien.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.12.2016, 11:58 Uhr | geändert: 30.12.2016, 11:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball