Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rheinfelden

Schweizer nicht erwünscht: Frau attackiert Fahrzeug

Weil sie laut Polizei nicht wollte, dass ein Schweizer Autofahrer den öffentlichen Parkplatz in der Nähe ihres Hauses nutzt, griff eine 70 Jahre alte Frau in Rheinfelden (Kreis Lörrach) zu drastischen Mitteln: Bewaffnet mit einem Besenstiel schlug sie nach Angaben der Polizei vom Donnerstag auf die vordere Stoßstange des Wagens mit Basler Kennzeichen ein.

26.01.2017
  • dpa/lsw

Rheinfelden.

Der 26-jährige Fahrer hatte am Mittwoch auf einen frei werdenden Parkplatz gewartet. Die Frau hatte den Mann laut Polizei zunächst unverschämt angesprochen und zum Wegfahren aufgefordert. Dann habe sie gegen die Fahrertür gespuckt und dann mit dem Besenstiel ausgeholt. Es entstand ein geringer Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen verschiedener Delikte gegen die 70-Jährige.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.01.2017, 15:31 Uhr | geändert: 26.01.2017, 15:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball