Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kraniche machten Zwischenstopp im Neckartal bei Hirschau

Sechs Altvögel und ein Jungtier legten eine Essens-Pause auf ihrem Flug ins spanische Winterquartier ein

Pause auf ihrem Flug in den Süden machten diese Kraniche kürzlich im Neckartal zwischen Hirschau und Wurmlingen.

18.12.2014
  • slo

Hirschau. Dort entdeckte sie der Hirschauer Biologe Nils Anthes, der sie ablichtete. Auf dem Bild sind vor der Hirschauer Grundschule drei der sechs Altvögel zu sehen. Auch ein Jungvogel war dabei – er sieht etwas unscheinbarer aus, weil er noch keine so schönen schwarz-weißen Federn hat.

Anthes erklärt, dass sich Kraniche aus Skandinavien und Osteuropa im Herbst zu Zehntausenden in Mecklenburg und Brandenburg sammeln und von dort in großen Scharen quer über Nord- und Mitteldeutschland nach Frankreich und weiter in die Winterquartiere in Spanien fliegen. In Süddeutschland seien Kraniche bis vor wenigen Jahren nur sehr selten zu sehen gewesen. Seit etwa drei Jahren aber beobachten Ornithologen, dass sich eine neue, schwächer ausgeprägte Zugroute etabliert, die offenbar Vögel von neuen Sammelplätzen in Ungarn über Bayern, Baden-Württemberg und die Schweiz in Richtung ihrer Winterquartiere führt. Seither, so Anthes, seien auch jedes Jahr in Tübingen Kranichtrupps durchgezogen.

Dass die Vögel aber Zwischenstopps wie jetzt in Hirschau einlegen, sei nach wie vor eine Seltenheit. In diesem Herbst sei es aber schon die dritte Gruppe, die im Neckartal zwischen Tübingen und Rotenburg Nahrung sucht. „Die großen, offenen und weitgehend ruhigen Flächen sind dafür besonders geeignet“, sagt Anthes.

Sechs Altvögel und ein Jungtier legten eine Essens-Pause auf ihrem Flug ins spanische
Zwischenlandung: Kraniche bei Hirschau

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball