Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg

Segelboot landet in Freiburg auf geparkten Autos

Ein neuneinhalb Meter langes Segelboot ist in Freiburg in der Nacht zum Samstag vom Anhänger eines fahrenden Wagens gerutscht und hat mehrere Autos beschädigt.

06.11.2016
  • dpa/lsw

Freiburg. Nach Angaben der Polizei hatte sich das 2,5 Tonnen schwere Boot auf einer Bundesstraße wegen eines Defekts vom Anhänger gelöst und mehrere am Straßenrand parkende Fahrzeuge getroffen. Dann blieb es auf einem Wagen liegen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von insgesamt rund 70 000 Euro aus. Das Segelboot musste mit einem Kran geborgen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.11.2016, 11:14 Uhr | geändert: 06.11.2016, 12:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball