Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Windräder in Kressbach

Sehr unangenehm

Nach der Diskussion um Windräder in Kressbach hat dieser Leser die Empfehlung unseres Redakteurs Sepp Wais aufgegriffen und dem Windpark Simmersfeld einen Besuch abgestattet.

22.10.2012

Ich bin dem Vorschlag von Herrn Wais, doch einmal einen Windpark zu besichtigen, nachgekommen. Dazu habe ich den Windpark Simmersfeld ausgesucht, da nur dort Windräder in einigermaßen ähnlicher Größe stehen, wie in Tübingen geplant, obwohl auch diese noch ein Drittel kleiner als in Kreßbach vorgesehen.

Hier meine Eindrücke: Insgesamt erinnert die Lärmkulisse stark an die Einflugschneise eines Flughafens. Sie besteht aus Brummen der Generatoren und Fauchen der Flüge. Man hat auch in hunderten von Metern Abstand das Gefühl, als würden Flugzeuge über einem fliegen. Der Schalldruckpegel (mit einem Handgerät gemessen) liegt auch in einigen hundert Metern typischerweise bei 42-45 db(A).

Einen Wert unter 40 db(A) habe ich nur gemessen, wenn ich über einen Kilometer weg war. Es ist wirklich sehr unangenehm, sich dort aufzuhalten. Wohnen kann man da nicht. Um jedes Windrad ist mitten im Wald eine riesige asphaltierte Fläche; da man ja zur Wartung hinfahren können muss, sind überall die Waldwege asphaltiert („versiegelt“). Windräder dieser Größe sind Kraftwerke von industrieller Dimension. Sie als „Spargel“ zu verniedlichen, ist falsch. Es ist bekannt, dass Lärm über 40 db(A) nachweislich gesundheitsschädlich für die Anwohner ist. Es geht hier nicht um ein „ästhetisches Problem“, sondern schlichtweg um die Gesundheit von Menschen und um den Schutz der Tiere. Übrigens, der Windpark in Simmersfeld hat trotz seines Top-Standorts auf 900 Meter Höhe in den Jahren praktisch nie die laut Gutachten prognostizierten Stromerträge geliefert.

Marc Schurr, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.10.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball