Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gerlingen

Senior wehrt sich mit Barhocker gegen Gaststätten-Räuber

Mit einem Barhocker bewaffnet hat ein 74 Jahre alter Gaststätten-Besucher am Montagabend vergeblich versucht, zwei Räuber aufzuhalten.

01.11.2016
  • dpa/lsw

Gerlingen. Die maskierten Männer hatten die Gaststätte in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) betreten und den Inhaber sofort mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Einem weiteren Gast, der am Tresen saß, schlugen die Männer mit einem Schlagstock auf den Kopf. Als die Täter sich daraufhin an der Kasse zu schaffen machten, versuchte der Senior «die weitere Tatausführung unter Einsatz eines Barhockers zu verhindern», so die Polizei. Die Männer schlugen auch ihn nieder und flüchteten unerkannt mit mehreren hundert Euro Bargeld. Beide Gäste wurden mit Kopfplatzwunden in ein Krankenhaus gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.11.2016, 14:09 Uhr | geändert: 01.11.2016, 13:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball