Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gütersloh

Senioren sterben laut Studie seltener im Krankenhaus

In Baden-Württemberg sterben im Bundesländervergleich die wenigsten Senioren im Krankenhaus.

02.11.2015
  • dpa

Gütersloh. Von allen älteren Menschen über 64 Jahren hätten im Südwesten 41,1 Prozent ihre letzten Lebensstunden in einer Klinik verbracht, heißt es in einer Studie der Bertelsmann-Stiftung, die am Montag in Gütersloh vorgestellt wurde. Bundesweit sind es 45,7 Prozent.

Wäre die Sterbequote im Krankenhaus deutschlandweit so gering, müssten jährlich 37.000 weniger Menschen im Krankenhaus sterben. Allerdings gibt es große Unterschiede innerhalb des Landes: Während im Kreis Freudenstadt gerade einmal 33 Prozent der Senioren im Krankenhaus sterben, sind es in Ulm 48,4 Prozent.

Dem «Faktencheck Palliativversorgung» der Bertelsmann-Stiftung zufolge kommen in Baden-Württemberg 14 Palliativmediziner auf 100 000 Einwohner, im Bundesdurchschnitt sind es knapp 11. Der Südwesten hat zudem die höchste Dichte an ambulanten Hospizdienste, die Kranke Zuhause versorgen..

Palliativmedizin wird dann eingesetzt, wenn bei einer weit fortgeschrittenen Krankheit keine Chance mehr auf Heilung besteht und die Lebenserwartung begrenzt ist. Dabei geht es um die Verbesserung der Lebensqualität und nicht um die Verlängerung der Lebenszeit.

Stiftungsvorstand Brigitte Mohn forderte: «Die Planung neuer Versorgungsangebote sollte sich an dem Wunsch der allermeisten Menschen ausrichten, ihre letzten Lebenstage zu Hause zu verbringen.»

Senioren sterben laut Studie seltener im Krankenhaus
Studie: Senioren im Südwesten sterben seltener im Krankenhaus. Foto: Tobias Hase dpa/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball