Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mössingen

Seniorin schwer verletzt

Beim Ausparken erwischte eine junge Frau in Mössingen eine Seniorin und verletzte sie schwer.

11.11.2015

Von ST

Mössingen. Bei einem Unfall am Dienstagmorgen gegen 11 Uhr an der Mössinger Jakobstraße wurde eine 82 Jahre alte Fußgängerin von einem Auto angefahren. Der Wagen verletzte sie so schwer, dass sie noch am selben Tag operiert und stationär in einer Tübinger Klinik aufgenommen werden musste. Erst gestern kam der Vorfall zur Anzeige: Die Frau wollte nach dem Einkaufen zurück zu ihrem Auto gehen – gleichzeitig fuhr eine junge Frau mit ihrem Citroen-Kleinwagen rückwärts aus einer Parkbucht und übersah die Seniorin. Mit dem Fahrzeugheck soll sie gegen die rechte Körperseite der Frau gestoßen sein, die sich beim Sturz verletzte.

Die junge Fahrerin will keinen Kontakt bemerkt haben. Zur Unfallzeit hielten sich auf dem besagten Parkplatz vor einer Drogerie zahlreiche Personen auf, die den Unfall beobachtet haben könnten. Deshalb sucht die Polizei möglichst viele weitere Zeugen, die sich in Tübingen unter der Nummer 0 70 71 / 97 286 60 melden sollten.ST

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
11. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen