Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit vielen Tabus aufgewachsen

Sexueller Missbrauch: Ex-Jugendleiter aus freikirchlicher Pfadfindergruppe bestätigte Anklagevorwürfe

Der ehemalige Pfadfinder-Jugendleiter, dem vielfacher sexueller Missbrauch von Jungen angelastet wird, räumte die Tatvorwürfe gestern vor dem Landgericht Tübingen weitgehend ein. Damit ersparte er den betroffenen Jugendlichen einen Auftritt vor Gericht.

09.01.2015
  • Dorothee Hermann

Tübingen / Kreis Reutlingen. Der 24-jährige Angeklagte leitete vom Herbst 2011 bis zum Frühsommer 2014 eine Pfadfindergruppe („Ranger“) des Bundes Freier Pfingstgemeinden in einer Reutlinger Kreisgemeinde. Seit Frühjahr 2012 soll er eine Vielzahl teils schwerer sexueller Übergriffe begangen oder angestiftet haben. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft und muss sich seit Mitte Dezember vor Gericht v...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball