Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Getanzte Geschichten

Sharmila Rao gab in der Ofterdinger Zehntscheuer Einblicke in die indische Kultur

Ausdruck, Rhythmus und Schauspiel: Diese Elemente vereint der religiöse südindische Tanz „Bharatanatyam“ in sich. Am Samstagabend kamen rund 70 Gäste in die Zehntscheuer, um sich auf Einladung der Gemeinde Ofterdingen die Aufführung von Sharmila Rao anzusehen.

30.09.2014

Von Amancay Kappeller

Ofterdingen. Rot-orange gewandet und glitzernd geschmückt präsentierte sich Sharmila Rao, von Beruf Tänzerin und Tanzlehrerin, auf der Bühne im Festsaal der Zehntscheuer. Von früher Kindheit an lernte die Tochter einer südindischen Mutter und eines Schweizer Vaters den Ausdruckstanz Bharatanatyam. Unterrichtet wurde sie von ihrer Mutter Vijaya Rao, einer berühmten indischen Tänzerin und Choreogra...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
30. September 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. September 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen