Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
TOS

Sicher nur ein Zufall

Lob für Ulla Steuernagels Bericht über die TOS und den „Marsch für das Leben“ (6. August).

07.08.2014

Dank an die Redaktion zur informativen TOS-Recherche. „Göttliche Erwählung“ – fachlich sind Bibelexegeten angesprochen. Schon die Josefsgeschichte führt um 400 vor Christus vor, dass das „Erwählungsdenken“ für Josef beinahe tödlich ausging. Den Fehler hatte „Israel“ (=Vater Josefs) begangen. - „Heilswirken Gottes“ - bedarf es menschlicher Mitwirkung? Eine Fragestellung der Dogmatik/systematischen Theologie. – „Biblische Texte angemessen verstehen“, statt nur die Wortbedeutungen dumpf nachzuplappern – eine Fragestellung der Hermeneutik. – „Konfliktlösung“ – Ethiker, auch theologische, Sozialwissenschaftler, gar ,Weltethiker‘ wären gefragt.

Hat jemand von all den theologischen, weltweit gerühmten Tübinger Kompetenzen im aktuellen Fall etwas gehört? Sicher nur ein Zufall, dass im gleichen Blatt beschrieben wurde, wie sehr von hiesiger Theologie aus willfährig im 3. Reich Verfolgungen von Juden ideologisch unterfüttert wurden. Welche Leisetreterei bei aktuellen, gesellschaftspolitischen Fragen wird eigentlich an diesen Uni-Abteilungen staatlicherseits hoch subventioniert?

Prof. Harald Schweizer, Mössingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball