Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Sie können ruhig schlafen“
Ein Kind wird aus der brennenden Garage im Keller von Oliver Wursters stattlichem Wohnhaus in der Grünmettstetter Aschenbergstraße von der örtlichen Wehr geborgen und in Sicherheit gebracht. Bild: wib
Feuerwehr-Hauptübung

„Sie können ruhig schlafen“

Die Grünmettstetter Abteilungswehr hat bei ihrer Hauptübung vorbildlich mit den Kollegen aus Altheim kooperiert. Da gab‘s nach der abgeschlossenen Übung ein ausdrückliches Lob.

17.10.2016
  • Willy Bernhardt

Das Lob hinterher kam aus berufenem Munde: Gesamtstadt-Kommandant Markus Megerle attestierte seinen Feuerwehr-Kameraden aus Grünmettstetten und Altheim einen überaus gelungenen Verlauf der Hauptübung. Diese war am Samstag in der Autowerkstatt von Oliver Wurster ganz am Ende der Aschenbergstraße anberaumt.Live und vor allem sachkundig moderiert wurde die Grünmettstetter Hauptübung vor knapp 50 Bür...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball