Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tischtennis

Silbermedaille für Rottenburg

Deutsche Gehörlosen-Meisterschaft in der Kreuzerfeldhalle.

10.10.2016

Von Ifigenia Stogios

Zum vierten Mal veranstaltete der Gehörlosen-Sportverein (GSV) Rottenburg am Samstag die Deutsche Meisterschaft im Tischtennis. Fünf auswärtige Teams – aus Hamburg, Dortmund, Halle, Aachen und Essen – waren in die Kreuzerfeld-Turnhalle gekommen. Allerdings kamen nur wenige Zuschauer. Der GSV hatte bereits drei Mal solche bundesweiten Turniere organisiert: 1982, 1990 und 1995.Die Teams waren bunt ...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen