Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Silvester in den Großstädten: Mehr Polizei und mobile Wachen
Polizeikräfte sichern in der Nacht den Schlossplatz. Foto: Max Kovalenko/Lichtgut/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Silvester in den Großstädten: Mehr Polizei und mobile Wachen

Mit zusätzlichen Polizisten in den größeren Städten will das Innenministerium für einen sicheren Jahreswechsel sorgen.

29.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. An Silvester und der Neujahrsnacht seien im ganzen Land mehr Beamte als sonst im Dienst, teilte ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart mit. Eine genaue Zahl nannte er nicht.

In der baden-württembergischen Landeshauptstadt sind in der Silvesternacht 500 Polizisten zusätzlich unterwegs, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Beamten seien vor allem in der Innenstadt im Einsatz, um für Sicherheit zu sorgen. Außerdem werden zwei mobile Wachen eingerichtet. Auch in Karlsruhe, Freiburg und Mannheim werden die örtlichen Einsatzkräfte verstärkt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2016, 08:06 Uhr | geändert: 29.12.2016, 07:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball