Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Parkplätze auf dem Schnarrenberg

Simple Nörgler?

Eine Bürgerinitiative am Augenklinikum kämpft für mehr Parkplätze auf dem Schnarrenberg.

21.08.2014

Seit Jahren werden immer wieder Artikel und Leserbriefe zu den Themen „Parkraumsituation auf dem Schnarrenberg“, „Pendlerverkehr“, „Umzug der Augenklinik“ und „UKT-Jobticket“ im SCHWÄBISCHEN TAGBLATT veröffentlicht ( Zum Beispiel am 30. März 2010 ein Artikel von Angelika Bachmann „Hilft ein Naldo-Jobticket? – Mehr Pendler: Parkplatznot auf dem Schnarrenberg“ oder als Reaktion darauf am 13. April 2010 der Leserbrief von Levin Haueisen „ÖPNV – Beispiel Oberndorf“).

Was hat sich seitdem getan?

1) Ein neues Jobticket für die UKT-Beschäftigten wurde zu Sonderkonditionen dieses Jahr eingeführt. Sehr gut.

2) Die Anbindungen an die Kliniken mit dem ÖPNV wurden teilweise hinsichtlich der Taktung optimiert. Noch nicht befriedigend.

3) Es wurden einige Zusatzbusse eingeführt. Sehr guter Ansatz, noch nicht befriedigend.

4) Durch den Neubau der Klinik sind erst einmal Parkplätze abgebaut worden. Unbefriedigend.

5) Die Anzahl Patienten, die täglich zum Klinikum kommen, wächst und wächst. Neue Parkplätze sind nicht in Sicht.

Die Stadt behauptet, es gebe eine Formel, die ermittelt hätte, dass die Parkplätze im Klinikumsbereich „knapp, aber ausreichend“ seien. Ich bitte um Transparenz, lieber OB Palmer. Welche „Formel“ ist hier gemeint? Was wurde wann genau berechnet?

Seit Jahren beklagen UKT-Mitarbeiter und -Vorstand, Patienten und Besucher, dass es auf dem Schnarrenberg für Patienten, Besucher und auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht genug Parkraum gibt. Sind das alles simple Nörgler, die immer nur rummeckern wollen?

Mónica Zarzo Vargas, Schwalldorf

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
21. August 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. August 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort