Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Acht Sänger/innen warten auf ihren Auftritt

Sing and Win-Finale mit Timea Simon, Dieter Thomas Kuhn und Philipp Feldtkeller

Für sie war Sing and Win der Durchbruch in die professionelle Musik: Timea Simon (Bild), die vor zwei Jahren den Tübinger Wettbewerb gewann, produziert gerade ihr erstes kleines Album.

09.10.2014

Tübingen. Als Siegerin des vom Tübinger Jamclub organisierten Song-Contest ist die 18-Jährige am 16. Oktober natürlich dabei, wenn sich wieder acht Sängerinnen und Sänger zum großen Finale von „Sing and Win“ im Sparkassen-Carré treffen.

Sing and Win-Finale mit Timea Simon, Dieter Thomas Kuhn und Philipp Feldtkeller

Die Finalisten sind zwischen 16 und 25 Jahre alt und stehen erstmals live auf einer großen Bühne. In der Jury sitzen außer Timea Simon noch Dieter Thomas Kuhn und der Gitarrist Philipp Feldtkeller. Zu gewinnen gibt es 500 Euro in bar und Sachpreise. Der Gesangswettbewerb „Sing and Win“ wird von der Kreissparkasse und dem SCHWÄBISCHEN TAGBLATT unterstützt.

Info Beginn ist am Donnerstag, 16. Oktober, um 19 Uhr. Der Preis pro Eintrittskarte ist 9 Euro, Schüler und Studierende zahlen 5 Euro. Karten gibt es ab sofort beim SCHWÄBISCHEN TAGBLATT, in der KSK-Filiale am Lustnauer Tor und im jamclub.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball