Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sky High - Diese Schule hebt ab!

Teenie-Actionfilm um einen Superhelden-Sohn, der ohne Superkräfte an seiner Schule zum Helden wird.

Teenie-Actionfilm um einen Superhelden-Sohn, der ohne Superkräfte an seiner Schule zum Helden wird.

SKY HIGH
USA

Regie: Mike Mitchell
Mit: Michael Angarano, Kurt Russell, Kelly Preston

- ab 6 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Nur die Besten der Besten dürfen sie besuchen: Die ‚Sky High’ ist eine Elite-Lehranstalt für ganz besondere Schüler. Hier werden die Superhelden von morgen ausgebildet, und für die Kids mit den übermenschlichen Kräften stehen neben Mathe und Geschichte auch Trainieren der eigenen Superkräfte, Verbrechensbekämpfung und Weltretten auf dem Lehrplan.

Auch Will, der Sohn von Steve und Josie Stronghold besucht neuerdings die Sky High. Allerdings hat er keinen leichten Stand – schließlich ist er der Sprössling der berühmtesten Superhelden der Welt: Als ‚The Commander’ und ‚Jetstream’ sind seine Eltern unschlagbar. Da hängen die Erwartungen hoch. Und als Will beim Einschulungstest keinerlei Superkräften präsentieren kann und folgerichtig nicht der Klasse der „Helden“ zugeteilt, sondern nur als „Heldenhelfer“ – den ruhmlosen Assistenten der Superhelden – eingestuft wird, muss er nicht nur mit der Enttäuschung seiner Eltern, sondern auch mit dem Spott seiner Mitschüler leben...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige