Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Basketball-Bundesliga

So reisen die Tiger: Am liebsten mit zwei Punkten im Gepäck

Abfahrt 9.30 Uhr: Nach Vechta fahren die Tübinger etwa acht Stunden. Skat spielt keiner mehr – Filme, Videospiele und schlafen als Zeitvertreib.

25.11.2016

Von Hansjörg Lösel

Der Trip nach Vechta zum Auswärtsspiel am Samstag (18 Uhr) zählt zu den weitesten Auswärtsfahrten der Walter Tigers in dieser Saison. Rund 650 Kilometer einfache Strecke, Abfahrt ist heute um 9.30 Uhr. Mit Pausen haben die Tübinger etwa acht Stunden eingeplant, um 18 Uhr ist eine Trainingseinheit im Rasta-Dome anberaumt. Angesehen von den Derbys reisen die Tigers grundsätzlich einen Tag vor dem S...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen