Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidelberg

Sockenräuber wird mit Phantombild gesucht

Nach dem Heidelberger Sockenräuber wird nun mit einem Phantombild gesucht.

19.04.2017
  • dpa/lsw

Heidelberg. Der Unbekannte hatte am Montag vergangener Woche eine Radfahrerin in Heidelberg gezwungen, einen Schuh auszuziehen und ihm ihre Socke zu geben. Er flüchtete danach auf einem Fahrrad. Zuvor soll möglicherweise der gleiche Mann eine andere Radfahrerin mit einem Messer bedroht und ebenfalls eine Socke gefordert haben. Die Frau konnte fliehen. Warum der Mann es auf die Socken abgesehen hat, ist nicht bekannt. Die Polizei stuft die Tat jedenfalls nicht als «Dummejungenstreich» ein. In beiden Fällen wurde der Täter als 20 bis 25 Jahre alt beschrieben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2017, 14:47 Uhr | geändert: 19.04.2017, 14:42 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball