Heiße Diskussion um Projekt für regenerative Energie

Solarpark: Mehrheit im Rat dafür

Mit 15 zu 9 Stimmen im Horber Gremium nimmt das 13 Hektar große Projekt an der A81 bei Ahldorf eine wichtige Hürde

22.07.2021

Von Benjamin Breitmaier

Es war eine der heißesten Diskussionen in der letzten Sitzung des Horber Gemeinderats vor der Sommerpause. Rein formell ging es um die Entscheidung, ob der Rat die Horber Verwaltung beauftragt, einen sogenannten vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufzustellen, um den Weg für ein großes Freiflächen-Solarprojekt der Wörrstädter Juwi AG an der A81 bei Ahldorf zu ebnen. Die Debatte am Dienstag ging jedo...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Juli 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Juli 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen