Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stadtlauf: Mit Poesie gegen die Qualen

Sona Hannaleck trainiert mit den „Glorreichen Sieben“

Zwischendrin ist die Vorbereitung auf den Tübinger Stadtlauf für Sona Hannaleck eine richtige Qual gewesen. Mittlerweile ist die 48-Jährige aus Weiler jedoch zuversichtlich. Nur der geplante Urlaub macht ihr noch Sorgen.

24.07.2012
  • Vincent Meissner

Weiler/Tübingen. Kurzzeitig dachte Sona Hannaleck daran, aufzugeben. „Wenn ich sehe, wie ich im Mai angefangen habe, da habe ich nicht gewusst, ob ich das schaffe.“ Doch Lauftrainer Dieter Baumann machte Hannaleck Mut: „Er hat gesagt, bleib’ wie du bist. Lauf dein Tempo. Und dann habe ich mich auch nicht mehr geschämt, wenn ich die Langsamste war.“

Hannaleck ist eine der „Glorreichen Sieben“, einer Gruppe von Hobbysportlern, die Olympiasieger Dieter Baumann in vier Monaten für die Zehn-Kilometer-Strecke beim Tübinger Erbe-Stadtlauf am 16. September fit kriegen will. „Von null auf zehn“ heißt das Laufprojekt in Kooperation mit dem SCHWÄBISCHEN TAGBLATT.

Dreimal die Woche trainiert Hannaleck für ihr großes Ziel, zweimal alleine, einmal mit den restlichen Glorreichen. Anfangs hatte sie bei den Trainingseinheiten Atemprobleme. Daraufhin reduzierte Baumann das Pensum, ließ Hannaleck zunächst nur walken und steigerte das Pensum anschließend wieder langsam. Nun hat sie kürzlich sechs Kilometer in 50 Minuten geschafft. In Intervallen lief sie vier Minuten, anschließend walkte sie zwei Minuten. „Am Schluss habe ich sogar sechs Minuten Laufen durchgehalten“, sagt Hannaleck stolz. „Nach dem Erfolg habe ich gesehen, es lohnt sich.“

Geholfen hat ihr in der schwierigen Phase auch ihre Tochter Asha (23). Genauer gesagt, ein Gedicht, das sie ihrer Mutter widmete. „Wenn ich das lese, kriege ich richtig Lust zu laufen und will nicht mehr aufhören“, sagt Hannaleck.

Allerdings bahnt sich die nächste Hürde bereits an: der Sommerurlaub. „Eigentlich würde ich den Urlaub am liebsten stornieren“, sagt Hannaleck. Zwei Wochen Türkei sind geplant. Da fällt das Aufraffen zum Laufen in der Hitze sicherlich schwer. „Aber mein Mann hat gesagt, er unterstützt mich.“

Auch auf der Waage macht sich Hannalecks Trainingsarbeit mittlerweile bemerkbar. Zunächst hatte sie zwar wegen des Muskelaufbaus zugenommen, doch mittlerweile hat sie zu ihrem Ausgangsgewicht drei Kilogramm verloren.

Ihre positiven Erfahrungen möchte die VHS-Dozentin nun weitergeben. Kürzlich schrieb Hannaleck in einer E-Mail an ihren Lauftrainer Baumann: „Nach dem Stadtlauf möchte ich gern einen ,Lauftreff für Frauen aus allen Nationen‘ anbieten.“ Angst vor der Zehn-Kilometer-Strecke beim Stadtlauf im September hat Sona Hannaleck mittlerweile jedenfalls keine mehr: „Das ist machbar“, sagt sie bestimmt.

Sona Hannaleck trainiert mit den „Glorreichen Sieben“
Sona Hannaleck

Moritz Astfalk, auch einer der „Glorreichen Sieben“, hat kürzlich beim Mössinger Stadtlauf schon mal unter Wettkampf-Bedingungen geübt: Mit einem schwarz-rot-goldenen Cowboy-Hut auf dem Kopf lief der 17-Jährige aus Stockach auf der Fünf-Kilometer-Strecke nach 35:09 Minuten über die Ziellinie. „Damit bin ich ziemlich zufrieden“, sagt Astfalk. Zwar hatte er eine Zeit um die 30 Minuten angepeilt – „aber es war ja ziemlich heiß.“ Ansporn waren für ihn die Zuschauer: „Das Publikum ist total motivierend.“ Seine Familie und Kumpel Andreas standen unter anderem am Straßenrand und feuerten ihn an. Vergangenes Jahr brauchte der Firstwald-Schüler noch um die 50 Minuten für die gleiche Strecke. Kommende Woche sieht Astfalks Trainingsplan vor, erstmals zehn Kilometer am Stück zu laufen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball