Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Freiheit nehme ich mir

Sopranistin Sibylla Rubens über die das Vielklang-Festival, Kunst und Selbstverständlichkeit des Singens

Am morgigen Donnerstag beginnt die zweite Etappe des diesjährigen Vielklang-Festivals, der Vielklang-Sommer. Das Eröffnungskonzert singen der legendäre Bass-Bariton Klaus Mertens und die international gefragte Sopranistin Sibylla Rubens mit Lebensmittelpunkt in Weilheim.

29.07.2014
  • Interview: Achim Stricker

TAGBLATT: Wie sind Sie zum Gesang gekommen?SIBYLLA RUBENS: Ich singe, seit ich denken kann. Noch bevor ich laufen konnte, habe ich gesungen - Weihnachtslieder. Es war eigentlich kein Berufswunsch: Ich dachte immer, Singen, das macht man einfach. Auf der Reutlinger Waldorfschule bin ich künstlerisch sehr gefordert worden. Das Singen hat da ganz selbstverständlich dazugehört. In der zwölften Klass...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball