Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geld für Fitnessplatz im Freien

Sparkassen-Stiftung spendet 1000 Euro für Sportgeräte in der Holzhauser Dorfmitte

Stiftungserträge der Kreissparkasse Rottweil in Höhe von insgesamt 15 000 Euro überreichte Stiftungsvorsitzender Matthäus Reiser am Donnerstag in den Räumen der Sparkasse in Rottweil. Bei der zweiten diesjährigen Vergabe war aus dem Raum Sulz nur Holzhausen unter den Empfängern.

12.11.2015
  • cornelia addicks

Kreis Rottweil/Holzhausen. Durch verschiedene Maßnahmen wird die Ortsmitte von Holzhausen derzeit lebendig gestaltet und aufgewertet, sagte Matthäus Reiser. Dazu zählt ein Outdoor-Fitnessplatz mit entsprechenden Geräten (die SÜDWEST PRESSE berichtete im Juni). Etwa die Hälfte der Kosten von rund 13 000 Euro muss der Stadtteil durch Spenden aufbringen – „wegen der knappen öffentlichen Mittel“, wie der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Rottweil bemerkte. Damit das Vorhaben, das zur Gesundheit der Bevölkerung beitragen soll, auch gelingt, beteiligt sich die Stiftung für Soziales und Umwelt mit 1000 Euro daran, die Reiser gestern Vormittag an den Holzhauser Ortsvorsteher Lutz Strobel überreichte. Die Geräte sollen zwischen dem Rathaus und dem Dorfplatz aufgestellt werden. Inspiriert dazu wurde der Holzhauser Ortsvorsteher bereits vor drei Jahren bei der Landesgartenschau in Nagold. Dort stehen die Outdoor-Fitnessgeräte bis heute. In diesem Gebiet entstehen zwei Gebäude – ein privates Sechs-Familien-Haus und ein barrierefreies Gebäude für acht Parteien. „Die Bewohner dieser dann insgesamt 14 Wohneinheiten sollen zur Gemeinschaft inspiriert werden“, begründete Strobel die dahinterstehende Absicht.

Der Initiator des Sportspielplatzes für Erwachsene ist überzeugt, dass ein solches Angebot von den Bürgern gut angenommen wird. „So etwas bringt Leben und Bewegung in die Ortsmitte“, verspricht Lutz Strobel sich von den Fitness-Geräten für alle Generationen. Dies passe auch zur Philosophie der Dorfmitte und dem geplanten Acht-Familien-Haus, in dem, wie mehrfach berichtet, ein Dorfgemeinschaftsraum entstehen soll.

Als Sportgeräte sind ein Cross-Trainer und ein Body Flexer geplant, zudem sollen in dem Fitnessbereich im Freien auf einer Fläche von neun auf zehn Metern zwei Wipptiere und eine Sitzbank aufgestellt werden.icks/cap

Sparkassen-Stiftung spendet 1000 Euro für Sportgeräte in der Holzhauser Dorfmitte

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball