Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Spaß und Spiel statt trockener Zahlendebatte
Bild Haas

Reutlingen

Spaß und Spiel statt trockener Zahlendebatte

Der Gemeinderat debattiert am 31. Januar in seiner nächsten Sitzung wieder über den Doppelhaushalt. Bevor es dort zwischen den einzelnen Fraktionen hart zur Sache geht, vergnügten sich die Räte mit altem Brauchtum: Beim Mutscheln wurde am Donnerstagabend über die Parteigrenzen hinweg zusammen mit der Verwaltung um das Hefegebäck gewürfelt.

12.01.2017
  • frm

Vor allem die SPD war dabei stark vertreten, nur von WiR hatte es am frühen Abend niemand in die Altstadt-Weinstube in der Mauerstraße geschafft. Einträchtig ging es trotz der gemeinsamen Feier in der Runde nicht unbedingt zu: Ausrufe wie „Der zinkt doch!“ oder „Der lügt!“ waren oft zu hören. Schließlich ging es bei den verschiedenen Würfelspielen wie „Der Wächter bläst vom Turm“ oder „Kleine un...

65% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball