Güterverkehr

Spatenstich für das Horber Kombi-Terminal

Der Spatenstich am Mittwoch im Horber Industriegebiet Heiligenfeld setzte symbolisch den Schlusspunkt unter die Vorarbeiten und läutete die Bauphase ein.

25.05.2022

Von Manuel Fuchs

Auf Kommando stechen 16 Spaten im Horber Industriegebiet Heiligenfeld mühelos in den vorbereiteten Hügel, Sekunden später schwebt lockerer Boden durch die Luft. Langwierige und schwierige Vorbereitungen gehen in die Umsetzung über, darüber täuschen die gelöste Stimmung und die Leichtigkeit der Symbolhandlung nicht hinweg. Das Kombi-Terminal Horb (KTH) wird gebaut. Es soll helfen, eine seeseitige ...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
25.05.2022, 19:01 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 38sec
zuletzt aktualisiert: 25.05.2022, 19:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen