Sogar ein Ei des Kolumbus

Spatenstich für die Bioabfallvergärungsanlage im Sulzhau

Von MONIKA SCHWARZ

Mit dem gestrigen Spatenstich zur Errichtung der Bioabfallvergärungsanlage im Sulzhau will die Bioenergie Freudenstadt Maßstäbe in Sachen Klima- und Umweltpolitik setzen. In einem Jahr soll die zukunftsweisende Anlage an den Start gehen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.