Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen/Tübingen

Sperrungen auf der B 27

Reutlingen/Tübingen. Bei der Fahrt nach Stuttgart auf der B 27 könnte es in den nächsten drei Wochen vermehrt zu Staus kommen: Von kommenden Montag, 9. Juli, an wird das Neckartalviadukt bei Altenburg instand gesetzt.

07.07.2012

Darum wird der Reutlinger Zubringer im Bereich der Brücke halbseitig gesperrt – und zwar täglich zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr. Der Verkehr im Baustellenbereich wird während dieser Zeit von einer Ampel gesteuert.

Während der Hauptverkehrszeiten, also vor 8.30 Uhr und nach 15.30 Uhr, ist die Baustelle abgeräumt. Nach der Instandsetzung auf dem Zubringer muss die B 27 dann allerdings noch bis 22. August teilweise auf eine Fahrbahn reduziert werden, denn dann kommt ein neuer Belag auf die Straße.

Das betrifft auch den Reutlinger Zubringer: Der wird während dieser Zeit voll gesperrt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball