Vereine

Spieler des SV Tumlingen bei SGM Steinachtal untergebracht

Der SV Tumlingen ist gut durch die Pandemie gekommen. Allerdings ist die Situation im Kinder- und Jugendfußball weiterhin schwierig. Kevin Hess schied nach 12 Jahren aus dem Vorstand aus.

05.07.2022

Von NC

Urkunden erhielten (von links): Hannelore Schairer, Claudia Rinnus, Bettina Rinnus, Herbert Schmid, Manfred Bohnet, Karl Schillinger, dahinter vom Vorstand Kevin Hess, Marco Schmelzle, Steven Rummer. Bild: SV Tumlingen

Urkunden erhielten (von links): Hannelore Schairer, Claudia Rinnus, Bettina Rinnus, Herbert Schmid, Manfred Bohnet, Karl Schillinger, dahinter vom Vorstand Kevin Hess, Marco Schmelzle, Steven Rummer. Bild: SV Tumlingen

38 Mitglieder waren zur Hauptversammlung des SV Tumlingen-Hörschweiler ins Sportheim nach Tumlingen gekommen. Die Vorsitzenden Marco Schmelzle (Sport), Steven Rummer (Finanzen) und Kevin Hess (Wirtschaft) berichteten vom vergangenen Jahr und dem aktuellen Stand. Da die vorige Hauptversammlung erst acht Monate zurückliegt, gab es nicht so viel Neues. Dennoch konnten die finanziellen Verbindlichkeiten auch im Jahr 2021 reduziert werden – und dies trotz der finanziellen Einbußen durch die Corona-Krise.

Optimistisch für 2022

Laut Vorsitzendem Kevin Hess finden dieses Jahr wieder mehr Events statt, wie die Schlachtplatte „to go“, die Maiwanderung mit rund 50 Teilnehmern sowie die Teilnahme am Tumlinger Wandertag „Tumlingen bewegt sich“. Weil dieses Jahr wieder die Tumlinger Sportwoche möglich ist, schaut die Vorstandschaft optimistisch auf das Jahr 2022.

Auch in der Jugendabteilung zeichnen sich positive Entwicklungen ab. So sind zurzeit rund 130Kinder zwischen zwei und sieben Jahren im Kinderturnen, in dem die Kinder sowohl körperlich als auch geistig gefördert werden.

Im Kinder- und Jugendfußball ist die Situation weiterhin schwierig. Gesamtjugendleiter Marcus Schairer berichtete, dass im vergangenen Jahr nur je eine Bambini, F-Jugend und E-Jugend gestellt wurde.

Ältere Spieler seien in einem Gastspielerverhältnis bei der SGM Steinachtal untergebracht. Auf der Tagesordnung standen zudem die Entlastung sowie die Neuwahl der Vorstandschaft. Der Vorsitzende Kevin Hess stellte sich nicht wieder zur Wahl. Die Vorstandsmitglieder Steven Rummer und Marco Schmelzle dankten Hess für 12 Jahre erfolgreiche Arbeit in der Abteilung Wirtschaft. Seine Nachfolge trat Daniel Schander an.

Wahlen und Ehrungen

Vorstand Finanzen: Steven Rummer

Wirtschaft: Daniel Schander

Gesamtjugendleiter: Marcus Schairer Abt.leiter Fußball: Marc Lamparth

Schriftführer: Florian Krämer

Vorsitz Wirtschaftsausschuss:

Martin Fischer/Julian Bitsch

Pressearbeit: Johann Martini

Ehrungen: 20 Jahre: Manfred Bohnet

30 Jahre: Thomas Müller

40 Jahre: Elisabeth Dangel, Gabi Fischer, Marion Reichert, Bettina und Claudia Rinnus, Hannelore Schairer, Waltraud Schimmel

50 Jahre: Friedrich Hirschfeld, Herbert Schmid, Karl Schillinger

Zum Artikel

Erstellt:
05.07.2022, 16:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 56sec
zuletzt aktualisiert: 05.07.2022, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen