Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Ich will Einiges aufbauen“

Sportdirektor Maurizio Gaudino peilt mit dem SSV Reutlingen den Aufstieg 2017 an

Am Montag war Maurizio Gaudino noch bei der Bundesliga-Analyse im TV, nun gilt die Konzentration dem Oberliga-Heimspiel (Samstag, 14.30 Uhr) gegen Spitzenreiter Nöttingen – und mittelfristig hat der Sportdirektor des SSV Reutlingen Großes vor an der Kreuzeiche.

11.11.2015
  • Interview: Wolfgang Gattiker

TAGBLATT: Herr Gaudino, zufrieden können Sie bisher nicht sein mit dem Saisonverlauf?Maurizio Gaudino (48): Wir gaben keine Platzierung aus, sagten immer, dass dies ein Aufbaujahr wird. Wir hatten Pokal-Höhepunkte, boten auch gute Spiele – aber bis heute weiß keiner, warum wir gegen Villingen gewonnen haben. Einige Spieler sind wohl überfordert. Das waren gegen den KSC und Villingen zwei schwach...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball