Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Spuren bis in den Norden Norwegens
Thomas Schmid in seinem Geschäft. Im Hintergrund sind Möbel sowie vier Bilder seiner Ausstellung zu sehen. Bild: Metz
Stadtgeschichte

Spuren bis in den Norden Norwegens

Zum 25-jährigen Bestehen von Amasia Wohnkultur hat Thomas Schmid in der Schmiedtorstraße 15 elf Bilder zur Geschichte des einstigen Sautter-Hauses ausgestellt.

07.12.2016
  • Moritz Hagemann

Mit Schmuck und Mineralien begann Thomas Schmid 1991 in der Tübinger Schmiedtorstraße. Sein Laden wurde ihm aber bald zu klein, weil er seinen Handel auf Möbel aus verschiedenen Ländern wie Frankreich, Dänemark oder Bali ausdehnen wollte. Und ging 2001 in das gegenüberliegende Haus mit der Nummer 15, in früheren Zeiten beherbergt vom Spielwarenladen Sautter. „Hier drin hab’ ich selbst noch gespie...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball