Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Backnang

Staatsanwaltschaft: Anklage nach Mord in Asia-Restaurant

Nach dem Mord an der Betreiberin eines Asia-Restaurants in Backnang (Rems-Murr-Kreis) hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage gegen zwei Verdächtige erhoben.

18.04.2017
  • dpa/lsw

Backnang. Den Männern im Alter von 42 und 46 Jahren wird vorgeworfen, die 53-Jährige beraubt und getötet zu haben, wie die Behörde am Dienstag mitteilte. Sie sollen sich in der Nacht zum 4. März 2016 im Restaurant versteckt und die Inhaberin niedergeschlagen haben. Dann sollen sie die Frau mit weiteren Schlägen so traktiert haben, dass sie starb. Sie flüchteten demnach mit Wertsachen und Geld.

Der Abgleich von Spuren am Tatort mit einer DNA-Datenbank hatte im November zu einem der Verdächtigen geführt, weitere Ermittlungen zum anderen. Die Angeschuldigten bestreiten die Tat. Der Fall wird am Landgericht Stuttgart verhandelt, die Termine stehen noch nicht fest.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.04.2017, 17:03 Uhr | geändert: 18.04.2017, 16:22 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball