Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verfahren läuft noch

Staatsanwaltschaft sichtet die Daten des MPI

Die Ermittlungen gegen das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik sind nach wie vor nicht abgeschlossen. Tierschützer hatten den Forschern Verstöße gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen.

25.02.2016

Tübingen. Laut Staatsanwaltschaft ist noch nicht absehbar, wann die Ermittlungen beendet sind. „Bestimmt nicht in naher Zukunft“, sagte Sprecherin Tatjana Grgic. Die Strafanzeige der „Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche“ sowie zweier Tierschutz-Organisationen war im Januar bei der Tübinger Staatsanwaltschaft eingegangen. Tierschützer werfen den Forschern vor, dass die Versuchsaffen am Max-Planc...

78% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball