Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
So teuer wie eine Stadthalle

Stadt investiert in den kommenden Jahren 38 Millionen Euro ins Betzinger Klärwerk

Satte 38 Millionen Euro will die Stadt bis anno 2024 in die Generalsanierung des in die Jahre gekommenen Betzinger Klärwerks West stecken.

21.11.2015
  • Matthias Reichert

Reutlingen. „Das ist einmal Stadthalle auf dem Klärwerk“ sagt Tiefbauamts-Chef Arno Valin. Er leitet zugleich seit 2004 den damals neu gegründeten Eigenbetrieb Stadtentwässerung, der heute 68 Mitarbeiter und drei Auszubildende beschäftigt. Die Betzinger Kläranlage ist die größte in Reutlingen. Sie wird nun generalsaniert.Im ersten Schritt wird die Anlage zur Schlammbehandlung erneuert. Der Baubeg...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball